Vertragswerkstatt challenger

Mit der Errichtung des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen im Jahr 1982 und dem Inkrafttreten der ISA im Jahr 1994 begannen die Explorationsaktivitäten für Bodenschätze in der Region im Rahmen von Explorationsverträgen geregelt zu werden. Ursprünglich wurden Explorationsaktivitäten überwiegend von nationalen Agenturen durchgeführt, bis 2010 private Unternehmen einbezogen wurden und eine polymetallische Knötpfungsindustrie entstand. Die Ähnlichkeiten zwischen der Kultur der All Blacks und den Kulturen erfolgreicher Herausforderermarken sind faszinierend. Nach mehreren Jahren, in denen es gut gespielt, aber nicht gewonnen hatte, erkannte das Team, dass das Fortbestehen immer wieder zu den gleichen Ergebnissen führte. Veränderung war notwendig. Um ihre hohen Ambitionen zu erreichen, das Weltrugby zu dominieren, bedürfe es eines neuen Ansatzes, neuer Trainingsmethoden und einer übermäßigen Verpflichtung zu einem Spielstil, aber vor allem erkannte das Team, dass alles mit Kultur beginnen würde. Ausbildung: Jeder Auftragnehmer ist verpflichtet, ein Programm für die Ausbildung von Staatsangehörigen der Entwicklungsländer vorzuschlagen. Das mit der ISA vereinbarte Schulungsprogramm wird in den Vertrag als Zeitplan 3 aufgenommen. Challenger bietet eine vollständige Suite von Schulungs-, Werkstatt- und Beratungsprodukten, die auf der Grundlage einer Plattform basieren, die wir Challenger™ Aktivierung nennen. Wir halten Ihr Fahrzeug von seiner besten Seite – und auf der Straße, wo es hingehört. Regelmäßiger Service durch hochqualifizierte und erfahrene Techniker hält Ihren Mercedes-Benz in Top-Zustand. Unsere preisfesten, inflationssicheren Verträge erleichtern die Budgetierung.

Es gibt eine Reihe von Optionen zur Auswahl, die alle einfach unten beschrieben werden. In seinem Post spricht Keith darüber, wie das Team auf allen Ebenen in einem dreitägigen Workshop zusammenkam (wir sind große Fans von denen bei eatbigfish), nicht nur, um zu diskutieren, was ihre neue Siegerkultur wäre, sondern um sie aufzuschreiben, um sie zu kodifizieren, so dass jeder gegenwärtige oder zukünftige Spieler und Mitarbeiter verstehen würde, was es brauchte, um ein All Black zu sein. Diese kulturellen Prinzipien, wie sie in Keiths Post dargelegt sind, sind genau die Art von Verhalten, das wir von erfolgreichen Herausforderermarken sehen, und es gibt Parallelen, von denen alle Unternehmen und Organisationen lernen können. ISA hat mit 21 Auftragnehmern 15-Jahres-Verträge für die Exploration von polymetallischen Knötchen, polymetallischen Sulfiden und kobaltreichen Ferromangankrusten im Tiefseeboden abgeschlossen. 18 dieser Verträge sind für die Exploration von polymetallischen Knötchen in der Clarion-Clipperton Fracture Zone (16) und im Zentralen Indischen Ozean (1) und im Westlichen Pazifischen Ozean (1) bestimmt. Es gibt sieben (7) Verträge für die Exploration von polymetallischen Sulfiden im South West Indian Ridge, Central Indian Ridge und mid-Atlantic Ridge und fünf (5) Verträge für die Exploration kobaltreicher Krusten im westlichen Pazifischen Ozean.